Fall 1

 

Anamnese:

38 Jahre alte Frau mit seit Monaten bestehender Schwellung im Bereich der linken Regio parotidea.
Die Läsion war im Ultraschall nicht sicher von der Glandula parotis abgrenzbar.
Unter der klinischen Verdachtsdiagnose eines Lymphangiom erfolgte die Exstirpation mit lateraler Parotidektomie.
Wir erhielten ein 45x45x35mm großes Speicheldrüsenteilresektat, 21,7g schwer. Makroskopisch ein verdichtetes, ödematös wirkendes grauglasiges Gewebe ohne eindeutig abgrenzbaren Tumor.